Seite auswählen

Wir bauen eine neue Schule

Presse

1. Spatenstich, Hohenloher Tagblatt

Bosch-Vertrauensleute unterstützen Schule auf dem Tempelhof, 20.03.2018, IG Metall, Schwäbisch Hall

Mehr Raum für Entfaltung, 15.03.2018, Südwest Presse

 

Aktuelles

Richtfest am 26. September

Herzliche Einladung zum Richtfest am Mittwoch, den 26.09. um 14:30 Uhr mit erster Möglichkeit der Besichtigung.

Aktion Mensch unterstützt unseren Schulneubau!

Fast ein Jahr lang haben wir uns damit beschäftigt, wie wir als Schule mit gelebter Inklusion auch finanzielle Unterstützung von Aktion Mensch einwerben können. Seit dem 20.06.2018 haben wir es nun schriftlich, dass die Aktion Mensch den Bau mit 140.000 Euro unterstützt! Wir sind tief berührt und dankbar, dass unsere Bemühungen Früchte getragen haben. Ein herzlichen Dank an die Mitarbeiterin, die uns dabei begleitet hat!

1. Mai - Benefizkonzert für die Schule

Das hohenlohische Ensemble „Kleztett“ füllte um 17 Uhr den neu gestalteten Kapellenraum auf unserem Gelände. Schwungvoll und mitreißend zogen die Musiker das Publikum in ihren Bann und beschenkte es mit zum Teil eigenen, sehr gefühlvollen und berührenden Arrangements. Am nicht enden wollenden Applaus und den großzügigen Gaben im Spendentopf ( ca. 800 Euro) zeigte sich, dass die Zuhörer mehr als zufrieden waren. Ein großes Dankeschön an die sechs engagierten Musiker!

Weitere Spenden durch 1. Mai - Aktionen!

Auf unserem traditionellen 1. Mai-Fest am Tempelhof haben verschiedene Aktionen der Schüler, Eltern und Lernbegleiter (Pizza und Crêpes backen, Schminken, Trampolinspringen)  dass der Spendentopf um weitere 1.000 Euro gefüllt werden konnte! Ganz herzlichen Dank an ALLE!

19. April 2018 1. Spatenstich

Gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, der Partnerschulen Marktlustenau und Waldorfschule Crailsheim, der GLS-Bank, und dem GU Naturholzhaus feierten wir den offiziellen 1. Spatenstich am 18.04. 2018.

6. März 2018 Vertrag mit unserem Generalunternehmer

Wir haben den Vertrag mit unserem Generalunternehmer das Naturholzhaus (www.das-naturholzhaus.de) aus Dinkelsbühl für den Schulneubau unterschrieben. Wir sind sehr froh, dass der Zuschlag an eine regionale Firma geht, die unserem hohen ökologischen Anspruch gerecht wird.

11.2.2018 Schlüsselübergabe

Während des Dorfplenums am 11.Februar wurde in einem feierlichen Akt ein symbolischer Schlüssel übergeben für das Gebäude, in dem sich 7 Jahre lang die Turnhalle und die Kantine der Gemeinschaft befanden.

5.2.2018 Scheckübergabe von der IG Metall

Am 5.02.2018 übergab Thomas Beckenbauer, Betriebsrat und Vorsitzender des Vertrauenskörpers bei Bosch in Crailsheim, gemeinsam mit Simon Harhues, ebenfalls Mitglied des Vertrauenskörpers und wohnhaft am Tempelhof, dem Vorstand der Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof, Michael Selig, einen Scheck über 300 Euro. Da wir gerade angefangen haben Darlehen und Spenden für den Schulneubau einzuwerben, ist dies ein wunderbarer Baustein im Unterstützergeflecht, vielen Dank an die IG Metall.

28.1.2018 Benefizkonzert „Hohenloher Streichquartett“

Das Hohenloher Streichquartett gab am Sonntag den 28.01.2018 ein fulminantes Konzert in der Kapelle der Gemeinschaft Schloss Tempelhof. Aus persönlicher Verbundenheit mit der Schule (der jüngere Sohn des Ehepaares Kautter, Benni, hatte sich im vergangenen Jahr erfolgreich auf seine Schulfremdenprüfung für den Realschulabschluss in der Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof vorbereitet) waren sie bereit, auf musikalische Weise zum Gelingen des Schulneubauprojekts beizutragen. Sie spielten das dritte Streichquartett von Dimitri Schostakowisch, welches unmittelbar nach dem Ende des 2. Weltkriegs entstanden ist, ein Werk, in dem sich düstere, harsche, aber schließlich auch versöhnliche Töne die Hand reichten. Danach erklang das Quartett in f-Moll von Ludwig van Beethoven, welches in seiner Komprimiertheit, es ist das Kürzeste Streichquartett von Beethoven, ungeheuer radikal daher kam.

Mehr Raum für unsere Kinder – sie sind unsere Zukunft

Unsere Bildungszukunft braucht mehr Raum

Wer baut denn eine neue Schule?
Die Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof ist ein Projekt der Lebensgemeinschaft und Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof
Hier wird gebaut!
Die Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof liegt im Nordosten von Baden-Württemberg in der Gemeinde Kreßberg im Landkreis Schwäbisch Hall.

Wir sind besonders…
Nicht-Direktivität, vorbereitete Umgebung, Lernen aus eigenen Impulsen / selbstbestimmt Lernen Dorfschule, Jahrgangsübergreifend, Notenfrei, basisdemokratisch, auf Augenhöhe, entspannte Atmosphäre
Warum eine neue Schule?
Die Schule wurde 2013 mit 24 Schülerinnen und Schülern auf 120 m² gegründet. Inzwischen sind wir 62 Schülerinnen und Schüler und wollen in den nächsten Jahren auf 80 wachsen. Wir brauchen mehr Platz!
Unser Bauzeitplan
Die Baugenehmigung wurde im Oktober 2017 eingereicht. Geplanter Baustart ist März 2018. Bis Ende Oktober 2018 wollen wir fertig sein.
Idee und Philosophie der Schule für freie Entfaltung
Die Schule ist eine reformpädagogische Schule nach Rebeca und Mauricio Wild, Montessori, Pestalozzi, Piaget und beruht auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der aktuellen Hirnforschung (Gerald Hüther, Manfred Spitzer, u.a.). Kooperationen mit anderen freien Schulen, Elternpartnerschaft, Lernbegleiter-Ausbildung, Inklusion

Bautagebuch

Sommer 2018 Abrissarbeiten in Bildern - Turnhalle

Turnhalle

Sommer 2018 Abrissarbeiten in Bildern - Vorräume

Vorräume

Sommer 2018 Abrissarbeiten in Bildern - Außen

Außen

20. Oktober 2017: Es wird amtlich
Nach intensiver Planung reichen wir den Bauantrag ein.
24. Juni 2017: Das Dorf stimmt zu
Beschlussfassung in der Jahreshauptversammlung des Vereins Schloss Tempelhof über den Erwerb des Grundstücks und Gebäudes Kantine/Turnhalle gemäß Erbbaurecht über 818.000 Euro und Finanzierung eines Umbaus und Neubaus über eine Summe von 2,1 Millionen Euro.
14. Mai 2017: Das Team findet sich
Im Dorfplenum Bestätigung des Projektteams für den Schulneubau: Eika Bindgen, Michael Selig, Stefan Mothes, Axel Schumacher und Bernd Pulling als Architekt
21./22. Oktober 2016: Es wird konkret
Intensivzeit der Gemeinschaft zum Thema „neue Bauprojekte am Tempelhof“: die endgültige Verlegung des Standortes der Schule zwischen Turnhallen-/Kantinengebäude und Seminarhaus.
Februar-März 2016: Wir planen
Der Architekt Bernd Pulling plant erste Bau-Entwürfe mit Schülern und Lernbegleitern
Frühjahr 2015: Die Idee wird geboren
Schülerzahlen wachsen. Es ist absehbar, dass die jetzige Schule für 80 Schüler zu klein ist.

Wir schaffen neue Denk- und Handlungsräume

Bereiche anklicken für mehr Infos.

Mehr Raum für unsere Kinder – sie sind unsere Zukunft

Helfen Sie mit, den Schul-Neubau zu finanzieren!

Gute Gründe für Ihre Unterstützung des Schulneubaus der Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof e.V.

  • Transparent: Sie sehen direkt, was mit ihrem Geld geschieht. Unser Blog informiert Sie regelmäßig über den Baufortschritt.
  • Direkt: Sie spenden direkt für das Projekt. Der Umweg über Banken, Fondsgesellschaften oder Börsen entfällt.
  • Sozial: Ihre Beteiligung unterstützt den Bau eines Gebäudes, in dem Kinder ein besonderes Schulkonzept (Link nach Ideen) leben.
  • Zukunftsweisend: Sie unterstützen ein zukunftsweisendes Bildungskonzept, dessen Grundlagen die freie Entfaltung jedes einzelnen Menschen und der respektvolle Umgang miteinander sind.

Möchten Sie uns unterstützen? Gerne sprechen wir mit Ihnen über Möglichkeiten, Ihr Geld sinnvoll ins Projekt einzubringen.

Ich bin für Sie da: Michael Selig 07957-9239 016 oder michael.selig@schloss-tempelhof.de

Mehr Infos

Wir freuen uns über Ihre Spenden! Ohne Ihren Beitrag kann das Projekt nicht realisiert werden. Uns fehlen bisher 70.000 Euro als Spenden.

Als gemeinnütziger Verein ist Ihre Spende steuerlich abzugsfähig.

Bitte spenden Sie über unser Spenden-Konto DE28 6012 0500 0008 7817 01 oder über Betterplace

Ab einer Spende von 50 Euro nennen wir Sie gerne (auf Wunsch) auf unserer Unterstützer-Seite (auf der Webseite und auf Informationstafeln) erscheint Ihr Name auf Wunsch auf unserer Spendenseite oder unseren Informationstafeln

In unserem Fall ist die Bürgschaft ein einseitig verpflichtender Vertrag, durch den Sie sich als Bürge gegenüber unserer Bank verpflichten, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten von uns in einer von Ihnen festgelegten Höhe einzustehen.

Wir verstehen Bürgschaftsübernahme so, dass Sie sich mitverantwortlich fühlen für das Gelingen unseres Projekts. Wir arbeiten gemeinsam daran.

Sie wollen eine Bürgschaft übernehmen? Bitte kontaktieren Sie Michael Selig unter 07957-9239 016 oder michael.selig@schloss-tempelhof.de

Sie sind Handwerker oder verkaufen Baumaterial oder Innenausstattung und wollen uns unterstützen?
Sehr gerne! Bitte kontaktieren Sie Michael Selig unter 07957-9239 016 oder michael.selig@schloss-tempelhof.de

Über 70 Personen haben uns bisher mit einer Spende, einer Bürgschaft, einem Darlehen oder einer Benefizveranstaltung unterstützt. Danke an:

Achim Henrich, Alexander Schmidt, Alexandra Schwarzer, Angelika Grün, Angelika Schießer, Bernhard und Stefanie Krug, Christiane Bräuer, Christina Geissel, Christoph Amend, Daniela Leitlein, Ehepaar Benner, Eika Bindgen, Erdmute Röcke, Eva Schmid, Familie Brormann, Familie Flemmer, Familie Karnatjan, Familie Selig, Familie Urbain, Familie Willeke, Gerhard Kappeler, Gudrun Sanwald, Hohenloher-Streichquartett, Irmgard Nölle, Ivo Zwonarz, Jeannette Scheuble, Jon Meis, Judith Marquard, Judith Vogel, Jutta Sarnowski, Katharina von Essen, Kleztett, Lena Hunger, MaLu Stiefel, Maria Amend, Maria Semmler, Martina Jacobson, Monika Hering, Mouna Schuster, Norbert Kober, Rainer Stelzl, Reiner Kurz, Rosa Borheck, Rüdiger Bachmann, Sebastian Rost, Sigurd Misselwitz, Silvia Cloos-Schmidt, Simon Harhues, Stefan Schwarzer, Tanja Schmidt, Thorsten Wiersberg, Tobias Bosse, Udo Brunner, Volker Grün-Kühn

Kontakt

Haben Sie Fragen und Anmerkungen zum Projekt? Bitte kontaktieren Sie uns über schule@schloss-tempelhof.de

Fragen zur Finanzierung beantwortet Michael Selig michael.selig@schloss-tempelhof.de

Für alle anderen Informationen steht Ihnen Eika Bindgen zur Verfügung eika.bindgen@schloss-tempelhof.de

Schloss Tempelhof e.V.

Eingetragener gemeinnütziger Verein

Sitz: Tempelhof 3, 74594 Kreßberg
E-Mail: verein@schloss-tempelhof.de
Web: www.schloss-tempelhof.de
Telefon: 07957 9239-030
Vorstand: Eika Bindgen, Agnes Schuster, Ilselore Lehr, Alexandra Schwarzer, Michael Selig
Amtsgericht: Crailsheim
Registernummer: VR 342
StNr: 57075 / 05559
Bank: Bfs Bank
Konto-Nr. 8781700
BLZ 601 205 00

Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
Konto-Nr. 7020775200
BLZ 430 609 67
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE79430609677020775200

Gestaltung und Umsetzung

civit – Stefan Schmidt
www.civit.de

Haftungsausschluss

Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung. Den Inhalt verlinkter Seiten verantworten deren Betreiber.

Datenschutz

Datenschutzerklärung: Wir nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten ernst. Auf unserer Website werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“